1. Mai ?>

1. Mai

Morgen ist wieder der Kampftag der Arbeiter*innenbewegung, der 1.Mai. So wie im 19. Jahrhundert die Arbeiter*innen in Australien und der USA für die Einführung des 8-Stunden-Tages kämpften, möchten wir auch für gerechtere Zustände demonstrieren.
Dafür möchten wir an dieser Stelle auf ein paar Veranstaltungen aufmerksam machen, auf denen unsere Mitglieder vertreten sind:
Halle: Neonazis haben eine Demo angemeldet, welche es zu verhindern gilt. Mehr Infos unter Naziaufmarsch in Halle? Läuft nicht! #läuftnicht Linksjugend solid Halle
Wittenberg: Auf dem Platz der Demokratie und im Tierheim sind Infostände mit Quiz von DIE LINKE Wittenberg
Berlin: Es finden viele Veranstaltungen mit Beteiligung der örtlichen Linksjugenden statt. Mehr Infos z.B. unter Linksjugend [’solid] Westberlin
Für einen kämpferischen 1.Mai!


Das Hinzufügen von Kommentaren ist nun nicht mehr möglich.